Kunstprojekt an der FGS: Cyanotypie- ein historisches Edeldruckverfahren

In Zusammenarbeit mit der renommierten Berliner Künstlerin Nicole Woischwill begeben wir uns zu den Ursprüngen der Fotografie. In dem 1842 vom englischen Naturwissenschaftler Sir Herschel entwickelten auch als Eisenblaudruck bekanntem Verfahren, werden die von Hand beschichteten fotografischen Drucke auf Aquarellpapier im Kontaktverfahren per UV-Licht (Sonnenlicht) belichtet. Neben der theoretischen Auseinandersetzung mit der Fotografie fertigen die Schülerinnen und Schüler ihre eigenen Cyanotypien an.